Arbeitsmarkt und Qualifikationsbedarf

Das ibw erstellt Analysen zum Qualifikationsbedarf und Trends am Arbeitsmarkt. Mit unseren Erhebungen, Indikatoren- und Benchmark-Analysen liefern wir wichtige Informationsgrundlagen für Akteure im Bereich der Arbeitsmarktpolitik.

 

Unsere Schwerpunkte:

  • Erhebungen des Qualifikations- und Arbeitskräftebedarfs
  • Evaluierung von arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen und Instrumenten
  • Untersuchungen von Bildungsverläufen und Erwerbskarrieren
  • Indikatoren- und Benchmark-Analysen
  • ibw-forschungsbericht_c121

    Informatikausbildung auf Technikerebene

    Internationaler Vergleich und Unternehmensbefragung

    ibw-Forschungsbericht Nr. 121, Wien, 2002
    Schmid K., Klimmer S., Freundlinger A., Petanovitsch A., Tolar M., Wächter N.
  • ibw-bildung_und_wirtschaft_c13

    Möglichkeiten der berufsbezogenen Fremdsprachenaus- und -weiterbildung

    Praktische Orientierungshilfe für Facharbeiter und ausbildende Betriebe

    ibw-Bildung & Wirtschaft Nr. 13, Wien, 2001
    Archan S., Wallner J.
  • ibw-forschungsbericht_c116

    Engineering Education in the Non-university Sector

    Austria, Denmark, Germany, Netherlands, Portugal and United Kingdom

    ibw-Forschungsbericht Nr. 116, Wien, 2000
    Schneeberger A.
  • ibw-forschungsbericht_c117

    Modernisierung dualer Berufsbildungssysteme

    Probleme und Strategien in 7 europäischen Ländern

    ibw-Forschungsbericht Nr. 117, Wien, 2000
    Schneeberger A., Nowak S.
  • ibw-forschungsbericht_c76

    Technische Qualifikation im Ländervergleich

    Die Bundesrepublik Deutschland, Italien und die Schweiz aus österreichischer Perspektive

    ibw-Forschungsbericht Nr. 76, Wien, 1990
    Schneeberger A.
  • ibw-forschungsbericht_c47

    Theorie und Praxis der Sprachvermittlung

    Der kommunikative Ansatz in der englischen Fremdsprachenunterweisung

    ibw-Forschungsbericht Nr. 47, Wien, 1986
    Dachsberger M., Meier A., Schimek F., Schmutzer C., Seidlhofer B., Weihs O.

Bestellformular