Filter library
  • berufswahl_begleiten

    Berufswahl begleiten

    Berufsinformationsbroschüre für Eltern

    Infomaterial, Wien, 2018
    Bliem W.

    Im Mittelpunkt der Broschüre stehen die Entscheidungsfindung der Jugendlichen und die besondere Rolle der Erwachsenen im Prozess der Berufswahl. Die Eltern-Kind-Beziehung wird dabei ebenso thematisiert wie die Zukunftschancen und Trends in der Berufswelt, die österreichische Berufs- und Bildungslandschaft, die Lehrlingsausbildung, die Bewerbung sowie das Thema Mädchen und Berufswahl.

     

    Bestellung: bliem@ibw.at

  • cap4app

    Cap4App

    Strengthening the capacities of the chambers and partners to help SMEs to engage in apprenticeship

    EU-Projekt, 2018
    Schmid K.

    Ziel des Erasmus+ Projekts ist der Aufbau und die Stärkung der Kapazitäten der Kroatischen Wirtschaftskammer im Bereich Lehrlingsausbildung durch...

    ... Schulung von 20 (regionalen) Kammermitarbeiter/innen als Lehrstellenberater/innen
    ... Entwicklung von Elementen, Instrumenten sowie Materialien zur Steigerung der Attraktivität und der Qualität in der Lehrlingsausbildung (Kriterien für Lehrbetriebe, Handbücher für Lehrstellenberater/innen und Ausbildner/innen, Entwicklung von Ausbilderkursen etc.)
    ... Aufbau einer Datenbank und eines Registers von Lehrbetrieben und Ausbildnern/innen

    Das ibw unterstützte den Projektpartner WKO mit seiner wissenschaftlichen Expertise und seiner breiten Palette an Entwicklungstools.

     

    http://eacea.ec.europa.eu/img/logos/erasmus_plus/eu_flag_co_funded_pos_%5Brgb%5D_right.jpg

    Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. 
    Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser;
    die Kommission haftet nicht für die
    weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

     

    Erasmus+ funded project to strengthen the capacity of the Croatian Chamber of Economy (CCE) in the field of apprenticeship training by...

    ... qualifying 20 (regional) CCE employees as apprenticeship advisers/coaches...
    ... developing elements, instruments and materials that foster attractiveness and quality in apprenticeship training (quality criteria for the approval of training companies, manuals for apprenticeship advisors, companies and in-company mentors; educational programme for in-company mentors)
    ... establishing a database and register of accredited SMEs and in-company mentors

    ibw supported the project partner WKO by providing scientific expertise and with its broad range of development tools.

     

     

    http://eacea.ec.europa.eu/img/logos/erasmus_plus/eu_flag_co_funded_pos_%5Brgb%5D_right.jpg

    The European Commission support for the production of this publication does not constitute an 
    endorsement of the contents which reflects the views only of the authors,
    and the Commission
    cannot be held responsible for any use which may be made of the
    information contained therein.

     

    Kontakt/Contact: Kurt Schmid

    Projektzeitraum/Project duration: 2016 - 2018

  • die_lehre

    Die Lehre – Duale Berufsausbildung in Österreich

    Infobroschüre zur österreichischen Lehrlingsausbildung

    Infomaterial, Wien, 2018
    BMDW - Abteilung I/4; Berufsausbildung und Ingenieurwesen auf Basis von Entwicklungsarbeiten des ibw

    Diese Broschüre bietet einen kompakten Überblick über die Berufsausbildung in der Lehre und enthält Wesentliches und Interessantes über die Ausbildung im Betrieb und in der Berufsschule, die Rolle des Ausbilders, Aspekte der Finanzierung der Lehre sowie den internationalen Stellenwert der Lehre.

    Bestellung: service@bmdw.gv.at

  • eine_stadt_voller_lehrberufe

    Eine Stadt voller Berufe (Plakat) + Mehr als 200 Lehrberufe (Broschüre)

    Unterrichtsmaterial für die Volksschule, um sich spielerisch mit der Welt der Lehrberufe auseinanderzusetzen

    Infomaterial, Wien, 2018
    Achleitner D., Bliem W.

    Das Plakat „Eine Stadt voller Berufe“ gibt Schülerinnen und Schülern einen kleinen Einblick in die Welt der Lehrberufe und soll anregen, sich im Unterricht spielerisch mit der Berufswelt auseinanderzusetzen. Das Plakat und die dazugehörige Broschüre „Mehr als 200 Lehrberufe“ eignen sich besonders gut für die Volksschule.

    Die Lösungen zu den Aufgaben sind im untenstehendem PDF-Dokument abrufbar.

    Bestellung: bliem@ibw.at

  • A4_FB_Indikatoren2_logo_klein

    Fachkräfteradar 2018

    ibw-Forschungsbericht Nr. 191 | ibw-Forschungsbericht Nr. 192, Wien, 2018
    Dornmayr H., Winkler B.

    Der als zweiteilige Studie konzipierte „Fachkräfteradar 2018“ zeigt auf, wie es aktuell um den Fachkräftebedarf und -mangel in Österreich bestellt ist. Auf Basis sekundärstatistischer Analysen stehen in Teil 1 Schlüsselindikatoren zu Arbeitslosigkeit, Beschäftigungsentwicklung und Stellenmarkt im Fokus. Im zweiten Teil des Fachkräfteradars werden die Ergebnisse der Unternehmensbefragung zu Fachkräftebedarf und -mangel präsentiert: Eine Einschätzung der Stärke des Fachkräftebedarfs, Gründe für und Auswirkungen von Fachkräftemangel sowie eine Hochrechnung des Fachkräftebedarfs sind Hauptthemen der Studie.

  • logo_manual_wbl_en

    Fostering WBL in Bosnia and Herzegovina

    EU-Projekt, 2018
    Schmid K.

    Initial vocational education in Bosnia and Herzegovina takes place exclusively in a school environment – at various vocational schools. Students do have the possibility to try practical training at companies and/or school workshops and acquire skills. However, when it comes to the scope, depth and quality, these options – and in particular work-based learning – are frequently marginal
    and insufficient to achieve meaningful learning outcomes.

    To foster WBL in B&H, a company survey was conducted and a WBL-manual compiled:

    Manual for the Implementation of Various Formats of Work-Based Learning
    The purpose of the Manual is to improve and promote work-based learning. It therefore contains the basic formats of work-based learning applied in Bosnia and Herzegovina and the advantages of every format for schools and business companies are also mentioned. It therefore contains important issues for the course of planning and implementation of various formats of work-based learning, important legal issues and examples of best practices.

    Ibw conducted its work in the framework of the project Prilika Plus, supported by the Swiss Government, in cooperation with the partner organisation KulturKontakt Austria.

     

    Kontakt/Contact: Kurt Schmid

    Projektzeitraum/Project duration: 2017 - 2018

  • ibw-forschungsbericht_c193

    Lehrlingsausbildung im Überblick 2018

    Strukturdaten, Trends und Perspektiven

    ibw-Forschungsbericht Nr. 193, Wien, 2018
    Dornmayr H., Nowak S.

    Die aktuellen Daten aus der Lehrlingsstatistik und zur Bildungsbeteiligung Jugendlicher lassen eine echte Trendwende in der Lehrlingsausbildung vermuten: Die Zahl der Lehrlinge im 1. Lehrjahr steigt bereits das zweite Jahr in Folge und zwar nicht aus demographischen Gründen, sondern weil der Anteil der Jugendlichen, die sich für eine Lehre entscheiden, nach einer längeren Zeit des Rückgangs wieder zunimmt. Dies zeigt die aktuelle Ausgabe der jährlich erscheinenden ibw-Publikation „Lehrlingsausbildung im Überblick“, welche das Ziel verfolgt, alle relevanten und verfügbaren statistischen Daten und Kennzahlen zur Lehrlingsausbildung in Österreich darzustellen.

    Bestellung der Print-Ausgabe für einen Druckkostenbeitrag von 17 Euro (inkl. allfälliger Versandspesen).

Order form